Kategorie: Kommunikation

Besser wirds nicht »

Der beste Moment ist jetzt
Ich vermute, dass wir alle immer mal wieder dazu neigen, im Leben auf den vermeintlich „richtigen“ Moment zu warten. Wir warten darauf, dass das Wetter für einen Ausritt schön ist und auf keinen Fall ein Regentropfen unser Vergnügen schmälert, oder der tückische Westwind unser Pferd nervös machen könnte. Sogar die Gartenarbeit [...]

Wir gegen den Rest der Welt … »

…oder Miteinander mehr erreichen?
Eine echte Gemeinschaft mit den Lebewesen auf und Rund um die Weide zu bilden ist eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. So bemühen sich  Pferd und Mensch, zwei so komplett verschiedenartige Spezies jeden Tag den anderen zu verstehen und ihre Wünsche und Absichten in Einklang zu bringen. Darüber hinaus ist es aus meiner [...]

Emotionale Bindung »

Das Pferd emotional berĂĽhren
Pferde haben wie auch wir Menschen als ausgeprägte Herdentiere mit hoher emotionaler Kompetenz das Bedürfnis enge, stabile Bindungen zu anderen Individuen aufzubauen. Neben den engsten Vertrauten unserer Pferde, den anderen Herdenmitgliedern, bilden sie dabei durchaus auch zu uns intensive Kontakte. Dabei ermöglicht das gegenseitige Verstehen und das gemeinsame Erleben einen intensiven Austausch [...]

Botschaften der Körpersprache »

Bewegung als Ausdruck der GefĂĽhle
Pferde haben eine äußerst vielschichtige ausdifferenzierte Körpersprache, sie teilen sich gegenseitig ihre Intentionen, Emotionen und Reaktionen über sehr subtile Bewegungsmuster einzelner Körperpartien mit. Sie kommunizieren so wie wir Menschen viele Gemütsregungen unbewusst an die Außenwelt, nur dass wir diese Sprache der Pferde nicht wie selbstverständlich von Natur aus  entschlüsseln können. Für [...]

Futterautomat fĂĽrs Pferd »

Training ohne Emotionen?
Bei der Betrachtung der untrennbar mit dem Clickertraining verbundenen Futtergabe aus der Hand durch den Menschen müssen wir uns auch immer dem Aspekt der eventuell verschobenen Wahrnehmung und Assoziation des Pferdes widmen. Ist es wirklich möglich, dass Pferde uns Menschen mit der Zeit nur noch als eine Art Futterautomat ansehen? Und wie können [...]

Reiten als Team »

Die Unzufriedenheit abschĂĽtteln
Immer wieder treffe ich Reiter, die in die Falle einer negativen Leistungsspirale tappen. Natürlich ist es schön Fortschritte zu machen und sich selbst ständig zu fordern. Kontraproduktiv ist es allerdings nach dem Motto zu arbeiten „je mehr ich in kurzer Zeit schaffe, desto besser“. Da stellt man dann an sich selbst den Anspruch [...]

Einfach mal weghören »

Mit Kritik & Belehrungen umgehen
Wer kennt es nicht: Die Reiter an der Bande können immer alles besser. In Internetforen und auf Facebook tummeln sich natürlich die wahren Experten, die zu jedem erdenklichen Problem sofort eine Meinung haben und verblüffend häufig sogar den einzig gangbaren Königsweg kennen. Erstaunlicherweise erkennen sie jede Ursache und den Kern sämtlicher [...]

Belohnungen ausschleichen »

Von „immer“ zu „manchmal“
Die meisten Neulinge in Bezug auf Futterbelohnungen beim Pferd führen als Argument gegen die Leckerligabe an, dass sie sich nicht vom Futter abhängig machen wollen und auch nicht ständig welches bei sich tragen wollen. Die dahinter stehende Sorge betrifft häufig die Frage, ob einmal mit Futter trainierte Pferde denn auch weiterhin „funktionieren“, [...]