Buchtipp:

Angst, Stress und Unsicherheit beim Pferd

Heute m├Âchte ich Euch ein ganz besonderes Pferdebuch empfehlen, welches f├╝r mich pers├Ânlich eindeutig das Pferdebuch des Jahres 2017 ist. Und das nicht nur, weil die besonderen Pferde und ihr Wohlbefinden mir sehr am Herzen liegen, sondern vor allem auch, weil es den Autorinnen Christine Dosdall, Viviane Theby und Kathrin Wycisk gelingt dieses komplexe Thema gezielt auf den Punkt zu bringen. Der Untertitel ÔÇ×Symptome ÔÇô Ursachen ÔÇô TrainingÔÇť verr├Ąt bereits die enorme Bandbreite der Themen. Dabei wird der Bogen von biologischen Grundlagen ├╝ber Angst, Stressgeschehen und Bew├Ąltigungsstrategien ├╝ber lerntheoretische Themen wie Verst├Ąrkungsraten oder aber variable Verst├Ąrkung und Sensibilisierung und Desensibilisierung bis hin zu ganz praktischen Themen wie m├Âglichen Managementma├čnahmen oder der Erarbeitung eines Kooperationssignals. Ein ganzer Abschnitt im Buch ist auch diversen Praxis├╝bungen begonnen mit F├╝tterungstechniken ├╝ber Bodentargets bis zu Notbremse und Anfassen und Manipulation gewidmet.

Was macht das Buch so besonders?

Neben dem dichten Fachwissen was in diesem Buch vermittelt wird, lebt der Text von der sp├╝rbaren Begeisterung der Autorinnen. Sie leben ihre Berufung diesen besonderen Pferden mit ihren speziellen Eigenschaften und Bed├╝rfnissen eine Plattform zu geben und um mehr Verst├Ąndnis zu werben. Verst├Ąndnis daf├╝r wie solche Pferde ticken, daf├╝r, dass es Zeit und Fachwissen braucht mit diesen gezielt zu arbeiten und sie nicht fr├╝hzeitig einfach abzuschieben. Nur so k├Ânnen betroffene Pferde eine echte Chance bekommen sich in ihrem vom Menschen gestalteten Leben zurechtzufinden. Und wie gro├čartig es ist, wenn diese Chance genutzt werden kann, zeigen die Fallbeispiele der eigenen Pferde der Autorinnen hinten im Buch, die wunderbaren Geschichten ihrer Pferde Da Vinci, Estella┬┤s Chance, Jasmin, Naidoo und Shawano.

Und so kann ich nur sagen: Vielen Dank im Namen der Pferde f├╝r dieses wunderbare, wichtige Buch.

LG,

Marlitt

Sorry, comments for this entry are closed at this time.