Lieblings├╝bungen

Warum sie so wichtig sind

Jeder der mit positiver Verst├Ąrkung arbeitet kennt vermutlich die Lieblings├╝bungen seines Pferdes. Meine Polly liebt den spanischen Gru├č, die Mausi Kopfsenken und Harry f├╝hlt sich beim HoppiGaloppi ganz gro├č. Zum einen sind diese Lieblings├╝bungen einfach deshalb unterschiedlich weil jedes Pferd seine individuellen Vorlieben hat. Das eine bewegt sich besonders gern, ein anderes liebt die Arbeit mit Objekten und ein drittes vielleicht gerade Ruhe├╝bungen. Ein weiterer Grund warum manche ├ťbungen allen anderen vorgezogen werden, ist die unterschiedliche Belohnungshistorie.

Die Belohnungshistorie

Unter das Stichwort Belohnungshistorie f├Ąllt alles was das Pferd an Belohnungen mit einer bestimmten ├ťbung verbindet. Es ist also ein Unterschied, ob eine ├ťbung gerade einmal 5 Mal wiederholt wurde und relativ neu ist oder ob eine Lektion bereits tausendfach abgefragt und verst├Ąrkt wurde und seit Jahren zum Repertoire des Pferdes geh├Ârt. Je gr├Â├čer die Belohnungshistorie, desto h├Âher ist die Wahrscheinlichkeit dass ein Verhalten sicher und konstant gezeigt werden kann. Lektionen mit einer gro├čen Belohnungshistorie sind aus verschiedenen Gr├╝nden besonders wertvoll. Nicht nur, weil sie in der Regel am meisten Spa├č bringen, sondern auch weil sie in etwaigen schwierigen Momenten als Konfliktmanagement eingesetzt werden k├Ânnen. Ist das Pferd beispielsweise nerv├Âs oder unsicher, so hilft das Abfragen eines Verhaltens mit langer positiver Belohnungshistorie ihm dabei sich zurechtzufinden und wieder zu entspannen. Das gut bekannte Signal gibt dem Pferd Sicherheit. Nat├╝rlich darf man Lieblings├╝bungen nicht pl├Âtzlich nur noch als Konfliktmanagement im Ernstfall sehen und sie nur noch in solchen Situationen abfragen. Sie sollten weiterhin bei ruhigen, entspannten Gelegenheiten abgefragt werden. Damit l├Ąd man gewisserma├čen die positive Stimmung immer wieder neu auf, um im Ernstfall davon profitieren zu k├Ânnen.

LG,

Marlitt

Sorry, comments for this entry are closed at this time.